Rezension der 1. Auflage

Anita Finkenzeller, Gabriele Kuhn-Schmelz, Rita Wehfritz: Praxis- und Methodenlehre für die sozialpädagogische Erstausbildung. Köln: Bildungsverlag EINS, 4. Aufl. 2013, 475 Seiten, EUR 36,95 - direkt bestellen durch Anklicken

 

Dieses Lehrbuch für Fachschulen für Kinderpflege deckt den gesamten Bereich der Praxis- und Methodenlehre ab: Zunächst wird das Arbeitsfeld von Kinderpfleger/innen in sozialpädagogischen Einrichtungen hinsichtlich der Rahmenbedingungen skizziert. Dann geht es um die Anforderungen an Kinderpfleger/innen im Gruppendienst - das Verhalten gegenüber Kindern, die kindgerechte Gestaltung von Tagessituationen, die Bewältigung von Konflikten, die Zusammenarbeit mit der Erzieherin, die Aufsichtspflicht, die Leitung der Gesamtgruppe in Abwesenheit der Erzieherin usw. Im dritten Kapitel wird beschrieben, wie durch das Spielen die Gesamtentwicklung von Kindern gefördert werden kann, was gute Spielsachen auszeichnet und welche Spielformen es gibt. Das vierte Kapitel behandelt die altersgemäße Gesprächsführung mit Kindern und die Sprachförderung. Anschließend wird die Zusammenarbeit mit anderen Fachkräften im Team thematisiert, wobei auch auf Teamkonflikte und deren Lösung eingegangen wird. Das sechste Kapitel widmet sich der Mithilfe der Kinderpflegerin bei der Elternarbeit. Danach geht es um den Umgang mit Kindern mit Verhaltensauffälligkeiten, Sprachstörungen, Entwicklungsverzögerungen, Behinderungen usw. Im achten Kapitel wird die Planung der pädagogischen Arbeit behandelt, wobei hier auch kurz auf den funktions- und den situationsorientierten Ansatz eingegangen wird. Im letzten Kapitel wird die Bedeutung von Festen und Feiern betont, werden Gestaltungsvorschläge für wichtige Feiern gemacht. Ein Sachwortverzeichnis am Ende des Buches erleichtert die Orientierung. Das Lehrbuch enthält viele Praxisbeispiele, konkrete Anleitungen, Merksätze, Zusammenfassungen und Illustrationen.

Martin R. Textor

Zu dem Buch gibt es ein passendes Arbeitsheft.