Rezension

Anton Poitier, Ben Potter: 3-2-1-Los! Von Punkt zu Punkt. Hamburg: Oetinger 2017, 96 Seiten, EUR 8,99 - direkt bestellen durch Anklicken

 

"Mit Punkten punkten" könnte das Motto dieses Punkte-Malbuches lauten. Verregnete Nachmittage können sich zu spannenden Punktspielen entwickeln: Man nehme den gespitzten Bleistift in die Hand und verbinde die Punkte zu Bildern nach bewährtem Muster "Malen nach Zahlen".

Dieses Malbuch wird Kinder um acht Jahre begeistern, die den Zahlenraum bis 1.000 entdecken wollen. Damit nicht genug: Auch kreative Geister können ihrer Fantasie bei der farblichen Gestaltung der Bilder freien Lauf lassen. Wer die spezielle Herausforderung sucht, kann diese Art der Interpunktion auf Zeit durchführen - eine Punktlandung gewissermaßen.

Von Punkt zu Punkt ist mehr als ein Zeitvertreib. Unterhaltung und Lerneffekt werden hier sinnvoll miteinander kombiniert.

Sabine Kippenberg