Rezension

Axel Scheffler: Grunz, das Schwein. Weinheim, Basel: Beltz & Gelberg 2016, 12 Seiten, EUR 7,95 - direkt bestellen durch Anklicken

 

Der bekannte Kinderbuchillustrator Axel Scheffler, der z.B. das Buch "Der Grüffelo" gestaltete, legt mit "Grunz, das Schwein" ein Pappbilderbuch mit Soundchip vor: Durch Drücken eines blauen Knopfes hören Kinder Grunzgeräusche. Die kurze Geschichte handelt von einem sauberen Schwein, das unbedingt dreckig werden will. So macht es sich auf die Suche nach Schlamm, findet einen kleinen Tümpel und suhlt sich glücklich im Dreck. Auf dem Heimweg wäscht ihn der Regen aber wieder sauber. Aber nun weiß es ja, wo es Schlamm findet...

Ebenfalls für Kleinkinder ab zwei Jahren sind die ähnlich gestalteten Pappbilderbücher "Zick, die Ziege", "Pick, die Henne" und "Muh, die Kuh" geeignet.

Martin R. Textor