Rezension

Angela Weinhold: Wir entdecken die Pflanzen. Ravensburg: Ravensburger Buchverlag 2014, 16 Seiten, EUR 12,99 - direkt bestellen durch Anklicken

 

Mit Hilfe dieses lehrreichen Bilderbuchs, das von Angela Weinhold sowohl verfasst als auch naturnah illustriert wurde, können Erzieher/innen, Tagespflegepersonen und Eltern vier- bis siebenjährigen Kindern Grundkenntnisse aus dem Bereich der Botanik vermitteln: Es geht um die Bedeutung von Pflanzen, um deren Lebensweise und Bedürfnisse, um Wurzeln, Zwiebeln und Knollen, um Blüten und deren Befruchtung, um Früchte und Samen, um Lebensdauer und Abwehrmechanismen, um Lebensräume und Pflanzennamen. Kinder lernen Pflanzen und Insekten kennen, die sie im Garten und bei Spaziergängen sehen. Sie werden zu genauen Beobachtungen angehalten und zu Experimenten motiviert.

Jüngere Kleinkinder werden sich vor allem für die Abbildungen und die hinter mehr oder minder großen Kläppchen zu entdeckenden Bilder interessieren. Der Text ist hingegen eher für Erst- und Zweitklässler gedacht - nicht als Lesestoff, sondern als Anlass für Gespräche mit Erwachsenen.

Martin R. Textor