Rezension

Andrea Behnke: Hier, dort und anderswo. Kindergeschichten rund um die Welt. Mit Fragen und Aktionen zum Nachdenken, Mitreden und Gestalten. Freiburg, Basel, Wien: Herder 2014, 78 Seiten, EUR 14,99 - direkt bestellen durch Anklicken

 

In diesem Vorlese- und Arbeitsbuch zur interkulturellen Erziehung werden auf jeweils zwei Seiten zehn Geschichten präsentiert, von denen fünf das Zusammenleben von Kindern mit unterschiedlicher Herkunft bzw. verschiedener Religion in Deutschland und fünf das Leben von Kindern in Kenia, Russland, Brasilien, Grönland und Japan thematisieren. Auf jede Geschichte folgen Fragen zum Textverständnis und zur Stimulierung von Gesprächen, Spielvorschläge und Rezepte aus anderen Kulturen, Ausmalbilder und Ideen für weitere Aktivitäten.

Das Buch von Andrea Behnke eignet sich für die pädagogische Arbeit mit Vier- bis Achtjährigen. Es lässt sich auf vielfache Weise in Kindertageseinrichtungen und Grundschulen einsetzen: Beispielsweise können einzelne Geschichten anlassbezogen vorgelesen und diskutiert werden oder das ganze Buch kann als Grundlage für ein Projekt zur interkulturellen Erziehung dienen.

Martin R. Textor