Kurt Gerwig: Schatzsuche bei Kindern - Das Verstehen als besondere Kunst, die Einzigartigkeit eines jeden Kindes zu entdecken. DVD. Kaufungen: AV1 Pädagogik-Filme 2017, EUR 23,00 zzgl. Versandkosten. Bestelladresse: AV1 Pädagogik-Filme, Pfalzstraße 10, 34260 Kaufungen, Fax: 05605/70219, Email: pf@av1.de

 

Bei dem neuen AV1-Format "Pädagogik-Walk" holen wir den Hirnforscher Prof. Dr. Gerald Hüther zuhause ab und machen mit ihm einen Spaziergang über das Rittergut Besenhausen. Im wunderschönen herbstlichen Ambiente spricht er darüber, wie man Kinder besser verstehen kann und wie man sie nicht zum Objekt der Vorstellungen und Erwartungen von Erwachsenen macht, sondern als Subjekt wahrnimmt und ihnen bei der Entfaltung ihrer eigenen Potentiale helfen kann.

Gerald Hüther ist es wichtig, die Einzigartigkeit eines jeden Kindes zu entdecken. Er bezeichnet diesen Vorgang als "Schatzsuche". Das ist zugegebenermaßen nicht leicht, kann aber gelingen, wenn man über das Wahrnehmen und Beobachten hinaus zum Verstehen kommt. Warum handeln Kinder so wie sie handeln? Was sind ihre Motive?

"Das Verstehen ist eine besondere Kunst", sagt Hüther, "denn es ist mehr als Erkennen und Wissen, Verstehen bedeutet mitzufühlen, sich in das Kind hineinzuversetzen, das eigene Handeln aus der Perspektive des Kindes zu betrachten, Teil seines Geschehens zu werden". Hüther erzählt das alles gut verständlich mit der ihm eigenen Leichtigkeit und Gelassenheit. Er bindet dabei auch immer wieder Erfahrungen aus seinem Leben mit ein, was seine Ausführungen sehr persönlich und authentisch macht.

Dieser "Pädagogik-Walk" ist angenehm anzuschauen, anspruchsvoll unterhaltend und für Eltern und pädagogische Fachkräfte gleichermaßen erhellend, vermittelt er doch viele hilfreiche Impulse für gelingende Begegnungen mit Kindern.