Rezension der 1. Auflage

Walter Ellermann: Bildungsarbeit im Kindergarten erfolgreich planen. Berlin, Düsseldorf, Mannheim: Cornelsen Verlag Scriptor, 3. Aufl. 2013, 144 Seiten, EUR 18,50 - direkt bestellen durch Anklicken

 

Auf ein solches Buch mussten Erzieher/innen lange warten: Endlich entwickelt ein Autor eine Didaktik für den Kindergarten!

Zunächst skizziert Walter Ellermann den Bildungsauftrag von Kindertagesstätten, sein Bild vom Kind, seinen Begriff von "kindgemäß" und die Bedeutung sowohl des freien Spiels als auch des gezielten Angebots. Dann behandelt er die Didaktik der Bildungsarbeit, also die Fragen, was Ziele und Themen sein sollen (Didaktik im engeren Sinn) und welche Methoden, Verfahren, Medien und Materialien eingesetzt werden können (Methodik). Bei der Beantwortung dieser Fragen sollten sich Erzieher/innen von Prinzipien wie Anschauung, Aktivität und Lebensnähe leiten lassen, einen integrativen didaktischen Ansatz wählen (also Fähigkeiten, Bildungsbereiche und Situationen gleichermaßen beachten) und bei der didaktischen Analyse das einzelne Kind, die Gruppe, die institutionellen Voraussetzungen u. Ä. beachten. Erst dann sollten Ziele, Inhalte und Methoden für einzelne Bildungsangebote festgelegt werden. Diese können in der Form von Einzelaktivitäten, Lerneinheiten oder Projekten erfolgen. Zum Schluss befasst sich Ellermann mit Rahmenbedingungen wie Zeitplanung, Raumgestaltung, Gruppenstruktur und Teamabsprachen.

Dieses Buch mit seinen vielen Beispielen, Tabellen und Abbildungen gehört in jeden Kindergarten!

Martin R. Textor