Rezension

Elke Meyer: Inklusion. Themenkarten für Teamarbeit, Elternarbeit, Seminare. München: Don Bosco 2015, 30 Bildkarten, EUR 17,95 - direkt bestellen durch Anklicken

 

Kaum ein Begriff im pädagogischen Alltag ist so schillernd wie das Wort "Inklusion". Es gibt unterschiedlichste Definitionen, Emotionen werden ausgelöst, Verunsicherung tritt auf.

Die Themenkarten stimulieren die Diskussion durch ihre Impulsgebung und fördern das Nachdenken: Was bedeutet Inklusion für mich? Werden wir im Laufe des Lebens wirklich immer verschiedener? Was sind die Gemeinsamkeiten von uns Menschen? Ist der Begriff der Ressourcenorientierung nicht nur eine Worthülse? Jedes Kind soll ein Genie sein?

Die Aussagen bekannter Pädagogen begleiten uns durch die Diskussion der Inklusion. Die Themenkarten konfrontieren mit jeweils einem Begriff und etwas theoretischem Hintergrund, dann folgt ein Bild und die reelle Umsetzung. Wie schaffen wir es im Alltag? Wie leicht sprechen wir z.B. von dialogischer Kommunikation und warum gelingt es uns nicht immer, das Kind wirklich zu verstehen?

Vielleicht gelingt es uns, inklusive Wege zu finden und im Alltag zur Selbstverständlichkeit werden zu lassen. Dann würden wir die Vielfalt als Ressource erkennen und nutzen lernen - ein anstrengender Prozess!

Neben den Themenkarten kann auch ein kleines Kästchen mit "Denk-Geschenken" erworben werden. Mit den kleinen Spruchkärtchen lässt sich jeder Nutzer ganz individuell ansprechen. Spielerisch werden sie interpretiert. Viel Spaß damit in der Elternarbeit, in der Teamsitzung, in der Ausbildung! Sie sind ein wichtiger Baustein der Methodenvielfalt...

Das Kästchen mit den Spruchkärtchen "Inklusion" kostet EUR 10,95 - direkt bestellen durch Anklicken

Ingeborg Becker-Textor